• IDM 2017 - Wannsee - VSaW - Friedrich Bungert

  • IDM Wannsee 2018

  • Finn EM Cadiz 2018 - Robert Deaves

  • IDM Wannsee 2018

  • Finn EM Cadiz 2018 - Robert Deaves

  • IDM Wannsee 2018

  • IDM Wannsee 2018

  • IDM Wannsee 2018

  • IDM Wannsee 2018

  • IDM Wannsee 2018

  • IDM Wannsee 2018

  • IDM Wannsee 2018

  • IDM Wannsee 2018

  • IDM Wannsee 2018

  • EM2018

  • EM2018

  • EM2018

  • EM2018

  • EM2018

  • EM2018

  • EM2018

  • EM2018

  • EM2018

  • EM2018

Second HandFinnwelle auf FacebookRegattentermine aufs Handy

GER

28.07.18 - 29.07.18

GER

28.07.18 - 29.07.18

GER

04.08.18 - 05.08.18

GER

07.08.18 - 12.08.18

GER

21.04.18 - 22.04.18

Silberschäkel Regatta Wörth

1,00

Ruder- und Kanuclub Wörth e.V.
Regattawart: Julian Gunkel
regattawart@rkce.de
Tel. 0721/6607891

www.rkcw.de

 

 

Silberschäkel Regatta 2018 in Wörth


In der zweiten Hälft des April findet in Wörth bei Karlsruhe traditionell die Silberschäkel Regatta statt.
Das Revier, ein alter Rheinarm, der als Binnenhafen genutzt wird ist bei West- oder Ostwind ideal für up and down Kurse.

Karl Prömpeler Kuhn rief (vielleicht war es auch das Fass Freibier, das er stets stiftet) und 19 Recken meldeten. Am Start waren es dann immerhin 17 Teilnehmer, nicht schlecht, wenn man die Windvorhersage berücksichtigt, die wenig bis keinen Wind vorhersagte.

Am Samstag war es nichts mit Wind, die Boote blieben an Land. Bei wunderbarem, aber windlosem Wetter wurde getrimmt, gebastelt, geputzt und die neuesten Geschichten ausgetauscht, manche badeten auch im Rhein. Am späteren Nachmittag kam dann Karls Bierfass zum Einsatz, was regen Zuspruch erfuhr. Ein opulentes Abendessen auf der Sonnenterrasse krönte den „harten“ Segeltag.

Sonntag sollte es nach Windfinder mehr Wind geben. Erfreulicherweise stellte sich diese Vorhersage auch ein und am späteren Vormittag ging es bei ca. 5 Knoten Wind aufs Wasser. Das erste Rennen wurde von Jürgen Eiermann souverän gewonnen. Vom Start an führte er mit großem Vorsprung, der Chronist konnte sich auf Platz zwei behaupten, bedrängt von Michael Hüllenkrämer. Platz vier erreichte Konstantin Mehl, der sich nach einem mäßigen Start erst durch das Feld kämpfen musste. Im Feld wurde um jeden Platz hart gekämpft, was auch eine am Wind Kenterung einschloss.

Im Anschluss wurde das zweite Rennen gestartet, auch hier gelang Jürgen ein perfekter Start und er baute seinen Vorsprung kontinuierlich aus, gefolgt von Konstantin und Michael. Meine Starttaktik ging nicht auf, an der Luvtonne lag fast das ganze Feld vor mir. Während sich Michael und Konstantin ein Kopf an Kopf Rennen lieferten, kämpfte ich mich durchs Feld. Das zweite Rennen ging über zwei Runden. Der nachlassende Wind, verlangte den Seglern einiges ab und Fehlentscheidungenwurden bitter bestraft. In jedem Fall war es spannend. Nach dem alle durchs Ziel gegangen waren, schlief der Wind dann auch ein.
Jürgen wurde souveräner Sieger, Platz zwei bis vier waren punktgleich, was die Wettfahrtleitung für (lösbare) Probleme stellte.

Das Ergebnis, könnte auch einer Vereinsmeisterschaft des SV Biblis Ehre machen.
Platz    Name                        Club        1. Lauf    2. Lauf    Punkte
1        Jürgen Eiermann           SV Biblis    1    1    2
2        Konstantin Mehl           SCR         4    2    6
3        Rolf Elsässer                SV Biblis   2    4    6
4        Michael Hüllenkrämer   StSC        3    3    6
5        Thomas Huber           OSCG       5    5    10
6        Bernd Blaß                 SV Biblis    7    7    14
7        Lutz Gunder               SV Biblis    9    6    15
8        Stephan Gunder          SGW         6    11    17
9        Georg Feurer              SV Biblis    8    9    17
10       Dirk Vahlpahl             StSC       10    8    18
11       Sascha Jagel              SGW        14    10    24
12       Heinz Stammnitz        SV Biblis    11    13    24
13       Harald Wozniewski       SKL          15    12    27
14       Romeo Götz               YCSi         12    17    29
15       Stefan Magirus           StSC        13    16    29
16       Ralf Kratz                  SV Biblis    17    14    31
17      Karl Prömpeler Kuhn    HSK         16    15    31

Rolf Elsässer GER 202

11.07.18

Kassenprüfungsbericht

Hier findet ihr den Prüfbericht mehr


04.07.18

Einladung zum Trainingswochenende in Travemünde

Update: Bis jetzt haben 4 Teilnehmer zum Wochenende fest zugesagt und ein paar womehr


03.07.18

IDM 2018 – Meldeschluss

Bekanntlich findet unsere IDM dieses Jahr in Friedrichshafen am Bodensee beim WYC in der Zeit vomehr