• GER Segel

     

     

  • Finn EM Cadiz 2018 - Robert Deaves

  • EM2018

  • EM2018

  • Finn_IDM_2018-Budzien1537x699.jpg

  • Finn_IDM_2018_amWind_FotoVGoebner IMG_9289x.jpg

  • Finn_IDM_2018_Siegerehrung_FotoGOD_1960x -2362x1074.jpg

  • Finn_IDM_2018_start_FotoVGoebner IMG_9269x - 2735x1245.jpg

  • Finn_IDM_2018_startlinie_FotoVGoebner IMG_9262-1899x864.jpg

  • Finn-GC2018-28450463078_11f40e604e_o.jpg

  • Finn-GC2018-28913633497_7aaf1f5ea6_o.jpg

  • Finn-GC2018-29004475867_3f9e3fef43_o.jpg

  • Finn-GC2018-29959016658_9ff71dcddd_o.jpg

  • Finn-GC2018-42133459350_386be0ec99_o.jpg

  • Finn-GC2018-42144956350_c300de4d4a_o.jpg

  • Finn-GC2018-42946470565_fec2f7051f_o.jpg

  • Finn-GC2018-43037146445_9acbd2b077_o.jpg

  • Finn-GC2018-43096250814_694fef6a36_o.jpg

  • Finn-Masters2018-41708356144_2a434c6136_o.jpg

  • Finn-Masters2018-41708299964_f0cc55b248_o.jpg

  • Finn-Masters2018-41600874264_3fca3bf369_o.jpg

  • Finn-Masters2018-40538158440_a0013d75e0_o.jpg

  • Finn-Masters2018-28450451428_4fa71c2922_o.jpg

  • Finn-Masters2018-27475717887_c50b14d41a_o.jpg

  • Finn-GC2018-43942395121_a8e1205f04_o.jpg

  • Finn-GC2018-43942310371_cdbfc30748_o.jpg

  • Finn-GC2018-43942310371_cdbfc30748_o.jpg

  • Finn-GC2018-43849891561_df641df984_o.jpg

  • Finn-GC2018-43223150514_5949c1ae36_o.jpg

  • Finn-GC2018-43196907294_96c283b947_o.jpg

Second HandFinnwelle auf FacebookRegattentermine aufs Handy

GER

03.11.18 - 04.11.18

GER

25.11.18 - 26.11.18

GER

01.12.18 - 02.12.18

GER

07.04.18 - 08.04.18

Frühjahrscup Müggelsee

1,05

Yacht Club Berlin-Grünau

Jan Prockat
Müggelseedamm 72
12587 Berlin
Telefon 030 / 64197220
Fax 030 / 64197222
E-Mail mail[at]ycbg.de
www.ycbg.de

http://www.ycbg.de

Frühjahrscup 2018 des YCBG


Nach einer extremen Kälteperiode Ende März hatten zum Frühjahrscup des YCBG Anfang April 16 Finns gemeldet. Die 15, die dann auch an die Linie kamen wurden, wie auch die OKs, 420er, Yxilons und Piraten, mit herrlichstem Segelwetter belohnt: 7 – 16 kn Wind und jede Menge Sonne. Am Start waren fünf der ersten sechs der IDM2017, darunter der amtierende Deutsche Meister und Lokalmatador Dirk Löwe. Der konnte dann auch gleich das erste Rennen für sich entscheiden, in dem sich bereits zeigte, dass der Müggelsee bei süd-östlichem Wind ausgesprochen tricky ist. Er kam über die Müggelberge und den angrenzenden, noch schwach belaubten Wand, der sich wesentlich schneller aufheizte als das noch ausgesprochen kühle Wasser. Die Aufwindwirbel zogen dann über den Kurs und verursachten dort die herrlichsten Spontandreher und Fallböen, mit denen nicht jeder so gut klar kam wie der Meister. Die nächsten beiden der insgesamt vier angesetzten Rennen konnte dann Lars Haverland für sich entscheiden und sich so in der Tageswertung vor Dirk setzen.
Nach drei Rennen ging es dann bereits um 1330h zurück zum Verein, obwohl das Wetter weiterhin perfekte Segelbedingungen bot. Ich finde man könnte ruhig mehr Rennen mit längerer Rennzeit ansetzen und dann lieber nicht alle fahren, als einen wunderschönen Segeltag bereits mittags abzubrechen.
Um 1400h waren alle Segler „landfein“, aber das Grillen war erst um 1800h angesetzt. Das führte wie leider meistens bei Regatten des YCBG dazu, dass die große Mehrzahl der Teilnehmer bereits nach Hause, in die Stadt oder sonst wohin verschwand. Als der Grill dann endlich um 1900h mit einer Stunde Verspätung angeschmissen wurde, war gerade noch eine Handvoll Segler auf der Terrasse. Das ist sicherlich kostengünstig für den Ökonom, aber trägt nicht gerade zur Geselligkeit unter den Seglern bei.
Der Sonntag empfing uns dann wie der Samstag mit (für das Revier) besten Bedingungen. Lars und Dirk konnten um den ersten Platz kämpfen, ohne nach hinten schauen zu müssen, während Platz drei zwischen Mark Bayer, mir (beide punktgleich) und dem Tschechen Gebhart Zdenek (einen Punkt dahinter) entschieden werden musste. Nach einem harten Rennen mit diversen Positionswechseln wegen der oben bereits beschriebenen Windbedingungen stand Lars als Sieger vor Dirk fest. Den dritten Platz konnte ich mir auf der Zielkreuz vor Gebhart und Mark sichern.
Alles in allem war es ein sehr schönes Regattawochenende, das aber Verbesserungspotential bei der Organisation bietet.


Ahoi
fabian fl!nk lemmel
GER501

 

 

14.10.18

Herbsttraining 2018 in Kiel

Training in KielNach dem erfolgreichen Training im Mai mit Max und Phillip, hatte Uwe esmehr


24.09.18

Dümmer Einhand Cup fällt aus!

Aufgrund des nachhaltig niedrigen Wasserstands hat die Wettfahrtgemeinschaft Dümmer e.V. heute Morgmehr


12.09.18

Potsdamer Einhand-Pokal fällt aus

Liebe Seglerinnen und Segler,aufgrund der geringen Meldezahlen, sagen wir unseren diesjämehr