• GER Segel

     

     

  • Finn World Masters 2016, Dirk

    Finn World Masters 2016 Torbole

  • Finn Silver Cup 2016 Kasüske

    Finn Silver Cup - U23 World Championship 2016

  • Finn World Masters 2016

    Finn World Masters 2016 Torbole

  • Finn Silver Cup 2016 Kasüske

    Finn Silver Cup - U23 World Championship 2016

  • Nesselblatt Steinhude 2015

    Nesselblatt Steinhude 2015

  • Kasüske World Masters 2016

  • Finn World Masters 2016

    Finn World Masters 2016 Torbole

Second HandFinnwelle auf FacebookRegattentermine aufs Handy

ESP

09.03.18 - 17.03.18

ITA

16.03.18 - 18.03.18

GER

24.03.18 - 25.03.18

GER

31.03.18 - 01.04.18

GER

07.04.18 - 08.04.18

GER

06.05.17 - 07.05.17

Finn-Cup Pouch

1,00

SV Pouch e.V.

Maikäferweg 45
06116 Halle (Saale)
www.sv-pouch.de
info[at]sv-pouch.de  oder  andreas.pfalzgraf[at]freenet.de

Finncup Pouch

Also, Erstmal muß ich mich wohl mal vorstellen  mein Name ist Dirk Zilius. Ab 09.05.17 GER 972. Segeln, na ja mein Leben solange wie ich denken kann. Die Leute aus der Europeklasse kennen mich ja als Begleiter unserer Jugend schon etwas länger. So jetzt zur Regatta in Pouch. Wir Ribnitzer hatten wohl die längste Anreise natürlich nur knapp vor Michael. Der kam aus Rostock dafür hat er gewonnen und ich muß den Bericht schreiben. Also lange Rede kurzer Sinn. Wir kommen mit unseren 7 Europes und 2 Finns am Freitag um 22.00 Uhr an. Wer denkt keiner mehr da Fehlanzeige. Sofort waren die netten Typen aus dem Verein da, halfen uns beim einparken der Bootstrailer und zeigten uns wo wir mit Zelt oder Bus stehen könnten.

Als alles für die Nacht aufgebaut war stiefelten wir noch ins Clubhaus und na ja was soll ich sagen bis um 3.00 Uhr haben wir noch mit den Europes und den Leuten aus dem Verein geschnattert und in meinem Fall auch ordentlich gesumpft. Dann kam der nächste Tag. In meinem Fall mit Kopfschmerzen und zum Glück erst mal null Wind. Irgendwann gegen 13.00 Uhr kam dann auch der Wind. Dank ibu 600 war ich auch wieder fit, hoch motiviert und neugierig wie ich mit meinem Vangard so klar komm.


Wir Finns waren als erstes dran. Nach 3 Wettfahrten und zunehmenden Wind waren wir um 18.00 Uhr wieder an Land. Die Wettfahrtleitung hat bei den schwierigen Windbedingungen echt ein guten Job gemacht und auch die Jury unter Ron Plettau hat gut aufgepasst, dass wir nicht zu viel an den Schotten zerren. Dann haben wir bei einem wirklich leckeren Büfett mit Grillfleisch, Wurst und lecker Fassbier einen schönen Klönabend im Vereinshaus verbracht. Hierfür noch einmal ein dickes Dankeschön an die vielen fleißigen und netten Helfer und Veranstalter. Ergebnisse falls es interessiert auf der Klassenseite. Sonntag war morgens wieder 0 Wind. Also erst mal AP an Land. Leider kam der Wind für die letzte Startmöglichkeit zu spät. Auch gut konnten wir doch zeitig packen. Es folgte eine schöne Siegerehrung wo jeder mit einem Preis geehrt wurde. Übrigens der Saale Unstrut Wein mein Preis ist richtig gut. Für das kommende Jahr kann ich jedem nur empfehlen dieses Event mit in seinen Regattakalender auf zu nehmen. Abschließend mein Resümee. 

Geile Klasse, geiler See, geile Leute, geiles Event.

Zille GER 972

 

 

07.01.18

Einladung - Seminar Prävention & physiotherapeutische Aspekte für Segler

Das  Seminar "Prävention & physiotherapeutische Aspekte für Segler" mehr


04.01.18

DIE KIELER WOCHE AUSSCHREIBUNG IST ONLINE! JETZT MELDEN UND DAS EARLY ENTRY FEE NUTZEN!!!

Vielen Dank für die Teilnahme an der Kieler Woche 2017! Selbstverständlich gmehr


01.01.18

Grüße zum neuen Jahr

Liebe Finn-Freunde,euch allen nachträglich ein gutes neues Jahr und ein hoffentlich gerumehr