• GER Segel

     

     

  • Finn EM Cadiz 2018 - Robert Deaves

  • EM2018

  • EM2018

  • Finn_IDM_2018-Budzien1537x699.jpg

  • Finn_IDM_2018_amWind_FotoVGoebner IMG_9289x.jpg

  • Finn_IDM_2018_Siegerehrung_FotoGOD_1960x -2362x1074.jpg

  • Finn_IDM_2018_start_FotoVGoebner IMG_9269x - 2735x1245.jpg

  • Finn_IDM_2018_startlinie_FotoVGoebner IMG_9262-1899x864.jpg

  • Finn-GC2018-28450463078_11f40e604e_o.jpg

  • Finn-GC2018-28913633497_7aaf1f5ea6_o.jpg

  • Finn-GC2018-29004475867_3f9e3fef43_o.jpg

  • Finn-GC2018-29959016658_9ff71dcddd_o.jpg

  • Finn-GC2018-42133459350_386be0ec99_o.jpg

  • Finn-GC2018-42144956350_c300de4d4a_o.jpg

  • Finn-GC2018-42946470565_fec2f7051f_o.jpg

  • Finn-GC2018-43037146445_9acbd2b077_o.jpg

  • Finn-GC2018-43096250814_694fef6a36_o.jpg

  • Finn-Masters2018-41708356144_2a434c6136_o.jpg

  • Finn-Masters2018-41708299964_f0cc55b248_o.jpg

  • Finn-Masters2018-41600874264_3fca3bf369_o.jpg

  • Finn-Masters2018-40538158440_a0013d75e0_o.jpg

  • Finn-Masters2018-28450451428_4fa71c2922_o.jpg

  • Finn-Masters2018-27475717887_c50b14d41a_o.jpg

  • Finn-GC2018-43942395121_a8e1205f04_o.jpg

  • Finn-GC2018-43942310371_cdbfc30748_o.jpg

  • Finn-GC2018-43942310371_cdbfc30748_o.jpg

  • Finn-GC2018-43849891561_df641df984_o.jpg

  • Finn-GC2018-43223150514_5949c1ae36_o.jpg

  • Finn-GC2018-43196907294_96c283b947_o.jpg

Second HandFinnwelle auf FacebookRegattentermine aufs Handy

GER

20.10.18 - 21.10.18

GER

03.11.18 - 04.11.18

GER

25.11.18 - 26.11.18

GER

01.12.18 - 02.12.18

GER

11.02.17 - 12.02.17

Wintertreffen Region Ost

keine Regatta!

Jugendherberge Taltitz „Talsperre Pirk“
Dobenecker Weg 27
OT Taltitz
08606 Oelsnitz/Vogtland

Meldeschluss: 31.12.2016

Micha@finnwelle de 

 

 

 

Bilder

Bericht zum Wintertreffen an der Talsperre Pirk in der Jugendherberge Taltitz vom 10.02.2017 – 12-02.2017


Freitagnachmittag, war wie jedes Jahr zum Wintertreffen die Anreise von diesmal fast 40 Teilnehmern, zur  Jugendherberge Taltitz. Alles war hervorragend von Micha organisiert, sodass jeder sein Zimmer beziehen konnte und die Betten gleich mit.

Treffpunkt für alle war der Aufenthaltsraum, wo gespeist, erzählt und auch ferngesehen werden konnte. Jeder brachte Getränke wie Bier, Schnaps, Wein, Sekt mit. Nachdem alles aufgereiht war, konnte man glauben, wir bleiben alle mindestens 2 Wochen.

Ganz unerwartet stand am Abend dann Frieder Schramm, der 1. Vorsitzende und Wettfahrtleiter des TSV Oelsnitz e.V. Abt. Segeln und seine Frau vor uns. Er begrüßte unser Treffen als etwas Besonderes, ein gemeinsames Treffen, auch mal Abseits von der Piste, zu veranstalten. Frieder und seine Frau spendierten einige Flaschen eines außergewöhnlich guten Sherrys  für alle.

Das Frühstück am nächsten Morgen war vielfältig und lecker.

Um 10 Uhr ging es hoch nach Schöneck. Jeder konnte machen, wozu er Lust hatte. Einige sind Ski gefahren, haben Langlauf gemacht oder sind ins Schwimmbad gegangen, auch spazieren gehen konnte man.

Wieder zurück in der Jugendherberge wurde von Interessierten Biathlon geschaut. Andere haben gelesen, sich unterhalten oder haben sich zurückgezogen, um am Abend wieder fit zu sein.

Da sich das warme Abend-Buffet etwas verzögerte, hat unser Obmann Uwe Hand noch einmal alle offiziell begrüßt, die weite Anreise einiger Finn-Segler gewürdigt, bevor er zur Verleihung der Ehrennadeln und Abschiedsgeschenke kam.

Die silberne Ehrennadel erhielt Ralf Heim, für sein Arrangement der Finn-Regatten in Berlin-Tegel, eine weitere silberne Ehrennadel erhielt Knolli für seine Verdienste in seiner Region und hilfreichen Einsätze verunglückter Finn-Segler während der Regatten.

Ein besonderes Highlight war dann die Verabschiedung von Alfred Blum und Frido Koch aus dem aktiven Regattasport. Beide erhielten je ein Finn-Dinghy-Halbmodel. Da Alfred aus gesundheitlichen Gründen nicht am Wintertreffen teilnehmen konnte, hat er seine Ehrung als Videobotschaft erhalten.

Vielen Dank an Uwe für diese tolle Initiative!!

Nach dem super, tollen Abendbuffet ging es dann ans Schrottwichteln. Diesen außergewöhnlichen Einfall hatte Peter Thrum, dem auch alle gerne nachgekommen sind. Alle Schrottwichtel fanden durch Würfeleinlagen ihren endgültigen Besitzer zur mehr oder weniger Freude eines Jeden.

Zwischenzeitlich hat Nils eine Sektlage auf seinen bereits erfolgten Geburtstag ausgegeben.
Auch Geburtstagskind Mathias, der Wettfahrtleiter vom Schwielochsee, hat Sekt und Schnaps spendiert, sodass niemand an diesem Abend auf dem Trockenen sitzen musste.

Peter Thrum sorgte dann auch weiterhin für Spiel und Spaß mit kuriosen Losgewinnen und Altersbestimmungsformularen. Lieber Peter, vielen Dank für die tolle Unterhaltung!!

Am späten Abend hat dann auch Jürgen Kraft mit seinem Korkenspiel „Willi ist krank“ , der Korken muss in den Mund genommen werden, für viel Begeisterung und Lachanfälle gesorgt, sodass keiner mehr den anderen verstehen konnte und nur noch „gesabbert“ wurde. Aber Regine kocht ja die Korken für das nächste Spiel wieder aus. Na dann viel Spaß!!

Für die musikalische Unterhaltung hat mal wieder Kuddel und Jürgen gesorgt.

Wer mal abschalten und Luft holen wollte, konnte in der Fernsehecke Peter seine Weltreise verfolgen.

Nach Mitternacht hat Uwe dann den Film von Micha zu den Pirker Finn-Tagen 2011 kommentiert. Uwe war so konzentriert und in Rage bei seiner Reportage, das sich die „Weiber“ vor Lachen kaum noch auf ihren Stühlen halten konnten, ein anderer jedoch ist in einen Tiefschlaf verfallen, ohne auch nur ansatzweise vom Stuhl zu fallen. Hätte man Uwe nicht gestoppt, so würde er wahrscheinlich heute noch kommentieren.

Sonntag war dann leider schon wieder alles vorbei. Alle zogen ihre Betten ab, räumten ihre Zimmer und sammelten die Reste ihrer mitgebrachten Getränke ein.

Vielen Dank noch einmal an alle, die dafür gesorgt haben, dass wir so ein schönes, lustiges und abwechslungsreiches Wochenende an der Pirk verbringen durften. Auch das Wetter war klasse.

Viele Grüße
Sigrid

14.10.18

Herbsttraining 2018 in Kiel

Training in KielNach dem erfolgreichen Training im Mai mit Max und Phillip, hatte Uwe esmehr


24.09.18

Dümmer Einhand Cup fällt aus!

Aufgrund des nachhaltig niedrigen Wasserstands hat die Wettfahrtgemeinschaft Dümmer e.V. heute Morgmehr


12.09.18

Potsdamer Einhand-Pokal fällt aus

Liebe Seglerinnen und Segler,aufgrund der geringen Meldezahlen, sagen wir unseren diesjämehr