• GER Segel

     

     

  • Finn World Masters 2016, Dirk

    Finn World Masters 2016 Torbole

  • Finn Silver Cup 2016 Kasüske

    Finn Silver Cup - U23 World Championship 2016

  • Finn World Masters 2016

    Finn World Masters 2016 Torbole

  • Finn Silver Cup 2016 Kasüske

    Finn Silver Cup - U23 World Championship 2016

  • Nesselblatt Steinhude 2015

    Nesselblatt Steinhude 2015

  • Kasüske World Masters 2016

  • Finn World Masters 2016

    Finn World Masters 2016 Torbole

Second HandFinnwelle auf FacebookRegattentermine aufs Handy

GER

25.11.17 - 26.11.17

Nikolausregatta Töppersee

1,00

Wassersportgemeinschaft Rumeln-Kaldenhausen

Heinrich Meier
Borgschenweg 11 a
47239 Duisburg
Telefon 02151/400744
Fax 01212/543675874
www.wrk-duisburg.de

Nikolausregatta Töppersee 2017

 
In diesem Jahr konnten wir am Töppersee einmal wieder Samstag (3 Rennen) und Sonntag (1 Rennen) segeln. In den letzten Jahren fiel der Sonntag leider öfter dem Windmangel zum Opfer. Zum Anfang der Woche sah es aber erst gar nicht gut aus, der Windfinder meldete 40 Knoten Windböen und entsprechende Kälte. Die Kälte durften wir dann leider auch erleben, zum Glück nicht die 40 Knoten. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag herrschten moderate Windbedingungen vor also 1 bis 3 Bft. Der Samstag war es teilweise sogar sonnig.
So starteten am Samstag 17 Finns, 20 Laser und 10 Europes. Das erste Rennen war relativ schnell entschieden, denn die jenigen, die am Start  gut weg kammen, konnten von Beginn an vorne segeln. Somit hatte sich eine Gruppe von 5 Finns gebildet, die dann auch die Plätze unter sich ausmachten. Leider war ich diesmal nicht unter den Glücklichen. In den beiden nächsten Rennen lief es dann für mich persönlich besser und konnte 2 mal einen 2. Platz belegen. Der glücklichste Finnsegler war Johan Van der Pavert aus NL, er konnte bis dahin alle Rennen für sich entscheiden. So blieb es bis zum Sonntag auf den folgenden Plätzen spannend, da die Abstände eng waren.
Traditionell gab es am Samstag wieder das berühmte Spanferkelessen. Wie immer eine sehr gelungene Aktion. Danach war für die jüngeren Semester Disco angesagt.
Der Sonntag gestaltete sich dann noch etwas kälter mit mehr Wind. Ständige Positionskämpfe nach dem Start waren zu beobachten. Lange führte Paul Douze aus NL das Rennen an, am Ende hatte Ihn aber sein Segelkumpel Johan doch noch überholt und seinen 4. Tagesieg und damit unangefochten den Gesamtsieg errungen. Herzlichen Glückwunsch noch einmal an Johan. Leider konnte die WRK Ihm dann den Wanderpokal nicht überreichen, da sich dieser wohl noch in den Händen des Vorjahressiegers befand.
Zusammengefasst war es wieder ein sehr schöner Saisonausklang, der auch wie in den letzten Jahren, wieder von einem  sehr treuen Berliner Segler besucht wurde.
An dieser Stelle möchte ich mich auch noch einmal bei der gesamten WRK bedanken. Ich finde die Clubmitglieder, die sich dort ehrenamtlich für diese Regatta arrangieren, gebührt ein ordentliches Dankeschön.
 
Also dann bis zur neuen Saison 2018, allen hier schon einmal frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.
 
Euer
Klaus Reffelmann
GER 206



Hier fehlen Bilder? Hast du Bilder zur Regatta?
Dann bitte die Bilder per Mail an micha[at]finnwelle.de



27.11.17

„Weihnachtsgeschenke 2017“

mehr


27.11.17

Wachwechsel Nordobmann

Liebe Sportfreunde,hiermit möchte ich Euch mitteilen, dass wir anlässlich des Rupenhornsmehr


22.11.17

Winterreffen Region Ost

Das jährliche Wintertreffen der Region Ost findet 2018 in Lychen statt. Termin: 12.-14.01.2018 Adrmehr